Category: Studieren im Ausland (page 1 of 2)

«Moabit ist Beste»

Cristina Hanser, Masterstudentin der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von ihrem Austauschsemester in Berlin.

Berlin ist auch nach drei Monaten immer noch aufregend und inspirierend. Es gibt so unglaublich viel zu sehen hier.  Immer wieder lädt einen die Grossstadt ein, sich auf eine Entdeckungsreise zu machen. Berlin besticht durch seine Vielfalt. Je nach Lust und Laune zieht es mich in die unterschiedlichen Kieze und Ecken von Berlin.

Strasse in Berlin. Das Lichtsignal leuchtet grün und jemand hat ein Herz auf die Ampel gemalt.

Continue reading

Refugium Berlin?

Pascal Kunz, Bachelorstudent der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von seinem Austauschsemester in Berlin.

Langsam aber sicher neigt sich mein erstes Semester an der Alice Salomon Hochschule in Berlin dem Ende zu. Obwohl, langsam ist wohl eher die falsche Bezeichnung dafür. In etwas mehr als drei Monaten habe ich hier schon unendlich viel erlebt und meine Lust auf mehr ist noch immer nicht zu bändigen.

Aussicht über die Dächer von Berlin. Weit hinten sieht man den Berliner Fernsehturm.

Continue reading

Nächste Zwischenmiete Kreuzberg

Cristina Hanser, Masterstudentin der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von ihrem Austauschsemester in Berlin.

Nun sind bereits fast zwei Monate vergangen seit ich in Berlin angekommen bin. Die Zeit vergeht wie im Flug. An der Alice Salomon Hochschule habe ich mich mittlerweile richtig eingelebt und was anfangs noch alles neu und ungewohnt war, ist zu einer Routine geworden. Man könnte sagen, dass ein gewisser Alltag eingekehrt ist und das fühlt sich richtig gut an.

Sicht auf den Innenhof der ASH Fachhochschule in Berlin

Continue reading

Im Land der Dichter und Denker

Vorderansicht des Brandenburger Tors in Berlin

Pascal Kunz, Bachelorstudent der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von seinem Austauschsemester in Berlin.

Unglaublich wie die Zeit vergeht
Berlin hat mir den Kopf verdreht.
So viel zu sehen, so viel zu tun,
so wenig Zeit sich auszuruh’n.
Hier ist was los, im grossen Stil,
dazu jetzt erst Mal ein Beispiel:

Continue reading

Berliner Hochschulluft schnuppern

Cristina Hanser, Masterstudentin der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von ihrem Austauschsemester in Berlin.

Am Montag 27.03.16 hiess es Abschied nehmen von Zürich und meinen Liebsten für das nächste halbe Jahr. Die Destination: Berlin. Kaum in der Grossstadt angekommen, fanden bereits zwei Tage nach meiner Ankunft die Orientierungstage an der Alice Salomon Hochschule statt.

Continue reading

Ick bin ein Berliner

Pascal Kunz, Bachelorstudent der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von seinem Austauschsemester in Berlin.

Die ersten Eindrücke einer Stadt wie Berlin in Worte zu fassen, ist zugegebenermassen nicht die einfachste Sache der Welt, denn selbst ein gewöhnlicher Spaziergang durch die Berliner Strassen oder eine Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet eine breite Reihe an Spannendem zu sehen und erleben. Genau das war es auch, was mich dazu gebracht hat, den Schritt zu wagen und mich ins Abenteuer Berlin zu stürzen.

Versprayte Hauswand in Berlin

Continue reading

Halbzeitfazit meines Aufenthalts: «Go with the flow»

Majka berichtet aus ihrem Auslandsemester in Den Haag.

Die zweite Halbzeit meines Austausches wurde schon längst angepfiffen. Höchste Zeit ein kleines Fazit zu ziehen.

Ich beginne mit etwas lieb gemeinten, kritischen Worten: Meine Austauschuni ist ziemlich chaotisch. Mit ziemlich, meine ich ziemlich extrem. Der Stundenplan für den neuen Block hat sich beispielsweise in der Nacht auf den ersten Anwesenheitstag geändert. Folglich sassen am Montagmorgen(!) 50 Studierende vergebens in der Vorlesung. Bei solchen Ereignissen drückte ein paar Mal der „Schweizerbünzli“ in mir durch und ich fragte mich, wie man so unstrukturiert sein kann. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und gemerkt, dass es sich nicht lohnt, sich aufzuregen.

Continue reading

Anleitung zum Glücklichsein

Monika berichtet aus ihrem Auslandsemester in Kopenhagen:

«Die glücklichsten Menschen der Welt leben in Dänemark» hiess es im März 2016 in den Schlagzeilen vieler Zeitungen & Magazine («World Happiness Report» des Earth Institute der Columbia-Universität New York).

bikebeach

Continue reading

Agressive Hunde und der Versuch einer Freizeitgestaltung

Franziska berichtet aus ihrem Auslandsemester in Rumänien:

Nun bin ich schon drei Monate hier in Ghimbav, Rumänien. Die Zeit vergeht wie im Flug. Bisher habe ich hauptsächlich von meinen Tätigkeiten während der Arbeit erzählt. Dieses Mal widme ich meine Erzählungen der Freizeitgestaltung.

gebirge-kapaten-rumaenien

Continue reading

Peace, love and happiness aus Den Haag!

Majka berichtet aus ihrem Auslandsemester in Den Haag.

majka-sidorowic

Frieden und Recht. Zwei Wörter von grosser Bedeutung für die Stadt Den Haag, die auch «international city of peace and justice» genannt wird. 1899 fand hier die erste Friedenskonferenz statt, der internationale Gerichtshof der UNO hat seinen Sitz im «Vredespaleis» und im internationalen Strafgerichtshof geht es den «Bösewichten» der Welt an den Kragen. Frieden gehört zur DNA der Stadt.

Continue reading

Older posts