Category: Studienreise (page 1 of 6)

Indien, Tag 5 – Unterwegs in der Kolar Region

Bachelorstudent Alessandro Müller berichtet von der Studienreise nach Indien.

Der Montag markierte für uns den Start zu unserem Trip in die ländliche Kolar Region. Wir freuten uns bereits sehr auf die kommenden Tage.
Nach einer langen Car Fahrt erreichten wir schliesslich ein kleines Dorf in der Kolar Region. In einem Gebäude, welches als „Aussenposten“ des „Center for Social Action“ (CSA) fungiert, durften wir uns einrichten. Das CSA ist eine Abteilung der Christ (Deemed To Be University), die sich mit sozialen Problemen befasst, diese identifiziert und entsprechende Interventionen erstellt.

Continue reading

Indien, Tag 4 – Besuch des Blumenmarktes, ein Einblick in einen Mikrokosmos Indiens

Bachelorstudent Lukas Weber berichtet von der Studienreise nach Indien.

Die morgendliche Stadtführung durch Bangalore startete am städtischen Blumenmarkt. Der Markt wirkt um diese Zeit (ungefähr 9 Uhr morgens) noch immer enorm geschäftig, chaotisch laut, aber hauptsächlich: bunt.

Continue reading

Indien, Tag 3 – «Real change in the country happens with education!»

Bachelorstudentinnen Mirjam und Tiffany berichten von der Studienreise nach Indien.

Am heutigen «Republic Day» (26. Januar 1950), an dem der Campus beinahe leer war, hatten wir das Glück, an zwei sehr inspirierenden und informationsreichen Vorträgen teilzunehmen.

Continue reading

Indien, Tag 2 – Academic Session und Notfallmanagement

Masterstudentin Sabera Wardak und Bachelorstudentin Mona Debrunner gewähren erste Einblicke in die Studienreise nach Indien (24.1.-4.2.19).

Der zweite Tag an der Christ (Deemed To Be University) begann mit einem leckeren Frühstück im Indian Coffee House auf dem Campus. In der darauf folgenden ersten Academic Session befassten wir uns dann mit den Themen Sexualität und Gender im indischen Kontext.

Continue reading

Die Herausforderungen von morgen

Melanie und Janina, Bachelorstudentinnen der ZHAW Soziale Arbeit sowie Anne und Undine, Bachelorstudentinnen der ASH Berlin, berichten vom International Course in Fribourg.

Das World Challege’s Cafe bot Raum für einen internationalen Austausch über diverse Themen der Sozialen Arbeit. Zur Stärkung während den Diskussionen wurden uns während den Übungen Getränke und Esswaren angeboten. Dies brachte eine ungezwungene Atmosphäre in den Raum.

Continue reading

Food as one of the highlights

Tamanna, student of the ASH university in Berlin and Martina, student of the ZHAW School of Social Work, report from the «International Course: Migration and Social Work» in Fribourg.

In these three days at the international course in Fribourg, we had the pleasure to be pampered with super food during three days.

Continue reading

Mediagration?

Merav, student of the ASH in Berlin and Virginia & Alexandra, students of the ZHAW School of Social Work, report from the «International Course: Migration and Social Work» in Fribourg.

As a part of the International Course we have been introduced by Prof. Dr. Giada De Coulon and Joyce Bitzberger to the topic «media and migration». The lecture emphasized on different methods of rising journalists’ awareness to the effects of their writings on the public discourse, concerning the subject area of migration. They have been demonstrating us with a few examples how easily the content of an article can be put out of context, effecting people’s deepest fears and reshape their social beliefs.

Continue reading

«We illegals don`t exist but we still live»

Leonie, Bachelorstudentin der ASH Berlin und Angela, Bachelorstudentin der ZHAW Soziale Arbeit berichten vom International Course in Fribourg.

Nach einem leckeren äthiopischen Mittagessen hatten wir die Möglichkeit in kleineren Gruppen an unterschiedlichen Workshops teilzunehmen. Unsere Wahl fiel auf den Workshop «Citizenship & Precarious Status». Durch unsere Praxiserfahrungen waren wir zuvor schon beide mit der Thematik konfrontiert und hatten grosses Interesse an dem Thema. Wie sich die konkrete Situation von abgewiesenen oder undokumentierten Personen gestaltet, wurde in unseren bisherigen Studienhalten noch nicht behandelt.

Continue reading

Study exchange with the Hanzehogeschool 2019

Jelco Caro, senior lecturer at the Hanzehogeschool and Tim Tausendfreund, lecturer at the ZHAW School of Social Work, are already in full preparation for the annual international study exchange with the Hanze University of Applied Sciences. It will take place in Groningen from 12-15 February 2019 with the focus on «the transitions and transformations of the social».

To share their enthusiasm about our collaboration with you and give you something to ponder about in the meantime, they prepared a little video teaser. Featuring a pinch of suspense, tons of questions and the slight dizzy feeling of fast paced inspiration that study trips can be accompanied by. Curious? Check it out!

Berlin Tag & Nacht

Mirko Wegmann, Mitarbeiter der ZHAW Soziale Arbeit, berichtet von der Studienreise des CAS Change und Innovation nach Berlin.

Nach individueller Anreise verbrachten die Teilnehmenden zwei Tage mit Besuchen von Non-Profit-Organisationen und erhielten Inspiration wie sich diese im deutschsprachigen Ausland mit den Herausforderungen wie z.B. Finanzkürzungen, Veränderungen der Soziallandschaft, der Gesellschaft, der Politik umgehen und wie sie es schaffen, Innovationen zu generieren.

Continue reading

« Older posts