Month: June 2021

Mein Buddy in Berlin

Bachelorstudentin Shinta berichtet von ihrem Auslandsemester in Berlin.

Durch die Lockerungen der Coronamassnahmen und durch das schöne Wetter, kommt mehr Leben in die Stadt Berlin. Eine Person konnte ich somit mehr sehen: meinen Buddy. Ein paar Monate, bevor ich nach Berlin gekommen bin, stellte die ASH uns Austauschstudierenden das «Buddyprogramm» vor. Wenn man daran teilnimmt, bekommt man einen Buddy, also eine oder einen Studierenden, der dich in deinem Austausch vor und auch während deinem Aufenthalt zur Seite steht. Ich zögerte nicht lange und meldete mich direkt für dieses Angebot an.

Continue reading

Convivialité à Marseille

Bachelorstudent Manuel berichtet von seinem Auslandsemester in Marseille.

Mit „Qui veut du café?“ wurden wir bereits mehrmals beim morgendlichen Betreten des Schulzimmers von der Studiengangsleiterin empfangen. Diese Geste steht sinnbildlich für das gelebte Miteinander, welches ich während meines Auslandaufenthalts in Marseille wahrnehme.

Continue reading

Finnische Besonderheiten

Corinne berichtet von ihrem Auslandsemester in Oulu, Finnland.

Langsam neigt sich mein Auslandsemester dem Ende zu. Einerseits bin ich traurig, andererseits freue ich mich auch, meine Familie und Freunde wiederzusehen.

Trotz Corona konnte ich sehr profitieren von meinem Auslandaufenthalt. Finnland ist bezüglich den niedrigen Coronafallzahlen ein Vorbild für andere Länder und viele Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind offen. Natürlich ist die geringe Einwohnerdichte und die nicht allzu zentrale Lage des Landes vorteilhaft im Kampf gegen das Virus.

Continue reading