Autor: Damjan Csiba, Student der ZHAW School of Management and Law

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem ZHAW-Ambassadoren-Programm entstanden. @zhaw_sml

18. September 2017. An diesem Tag sah ich Sandra zum ersten Mal an einem Apéro an der ZHAW School of Management and Law (SML). Sie hatte gerade ihr englischsprachiges Masterstudium in Banking and Finance angefangen, während ich für ein Jahr eine Nachqualifikation absolvieren musste, um das gleiche Studium in deutscher und englischer Sprache beginnen zu dürfen. Ich habe meinen Bachelor in Volkswirtschaftslehre in Ungarn gemacht, weshalb ich einige Module in Banking and Finance nun hier nachholen musste. Nichtsdestotrotz war ich – wie sich im Nachhinein herausstellte, zum Glück − an diesem unvergesslichen Einführungsapéro des Masterstudiums dabei. Denn einige Monate später feierten Sandra und ich unsere ersten bestandenen Prüfungen gemeinsam und waren kurz darauf ein Paar. Die ähnlichen privaten und beruflichen Ziele haben unsere Beziehung noch stärker gemacht.

Neu in der Schweiz, mussten wir uns an ein komplett neues System anpassen. Die SML ist eine anerkannte und renommierte, AACSB-akkreditierte Fachhochschule. Und in einem neuen Land alles ohne Familienmitglieder, Freunde und zu Beginn auch ohne Kontakte unter einen Hut zu kriegen, war nicht immer einfach. Nebenbei hatte Sandra einen Teilzeitjob angenommen, und ich hatte − auch dank meiner Zulassung zu einem Masterstudium – eine Vollzeitstelle bei einer Bank gefunden. Die Mitarbeitenden und Dozierenden sowie die Studiengangleitung sind hilfsbereit, flexibel und professionell. Sie geben uns den organisatorischen Rahmen und sind eine persönliche Anlaufstelle für uns. So können wir unsere Studien trotz aller Schwierigkeiten erfolgreich und mit Spass absolvieren. Was findet ihr bei der Suche nach einer geeigneten Hochschule am wichtigsten?

Die ersten Semester lagen hinter uns und unser Hauptziel rückte immer näher: das Erlangen des Mastertitels in Banking and Finance, der so viele Türen öffnen kann. Mittlerweile ist Sandra, diese wunderschöne, selbstsichere, humorvolle und intelligente Person, meine Frau. Wir waren ein Ehepaar in der Vorlesung – ein ausserordentliches Gefühl, muss ich sagen! 😊

Den 16. Oktober 2019 werden Sandra und ich nie vergessen, was für ein grossartiger Tag! Tausende harter Arbeitsstunden an der SML, in der Bibliothek, zu Hause, in den Arbeitspausen und an Ferientagen, das Verzichten auf die kurzfristigen Belohnungen und Genüsse hatten sich ausbezahlt: Sandra wurde Inhaberin dieses wertvollen Mastertitels. Gleich danach begann sie ihre Karriere in einer Schweizer Bank. Nur zwei Jahre, nachdem sie aus Banja Luka allein in die Schweiz gezogen war. Sandra gibt mir noch mehr Motivation, meine letzten zwei Semester erfolgreich abzuschliessen.



Ich hoffe, du kommst auch zu unseren Infoveranstaltungen zum Bachelor- und Masterstudium an der SML! Den Link zu den Veranstaltungen findest du hier:

https://www.zhaw.ch/de/sml/studium/infoveranstaltungen

#werbung #zhawambassador #zhawsml #smlambassador #zhaw_sml #selfmotivation #career #education