iOS 8 – bitte noch nicht updaten

Das Update auf iOS 8 führt leider zurzeit bei einigen iPads zu WLAN und Akkuproblemen. Das WLAN auf dem iPad wird sehr langsam und die Akkuleistung nimmt ab. Die Probleme mit dem WLAN haben nichts mit dem ZHAW Netz zu tun sondern hängen direkt mit dem iOS 8 Update zusammen.

Die Probleme werden auch auf einigen Webseiten diskutiert: http://tech.firstpost.com/news-analysis/ios-8-problems-plague-apple-users-shorter-battery-life-slower-wi-fi-speeds-235133.html

Wir raten den iPad-Nutzern des papierlosen Studiums aktuell vom Update auf iOS 8 ab.
Wir werden Sie informieren, sobald wir das Update empfehlen können.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wer sein iPad bereits auf iOS 8 upgedatet hat und WLAN Probleme hat, kann versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Dazu gehen Sie auf Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen.
Achtung: Es werden alle bisher eingerichteten WLAN Einstellungen gelöscht!

Alle Einstellungen zurücksetzen und Apps updaten

Wenn Sie weitere Probleme haben, wie z.B. Apps, die ständig abstürzen können Sie versuchen, alle Einstellungen zurück zu setzen. Dazu gehen Sie auf Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Einstellungen.
Achtung, dabei werden alle Einstellungen auf dem iPad gelöscht, die Daten bleiben aber erhalten.
Einige Apps sind auch noch nicht für iOS 8 optimiert, prüfen Sie im App Store unter Updates, ob neue Versionen der Apps zum Download zur Verfügung stehen.

Nicht verwendete Netzwerke ignorieren

Danach bitte das ZHAW Netzwerk neu verbinden und die anderen Netzwerke wie z.B. guest-ZHAW und event-ZHAW ignorieren.

3 Gedanken zu „iOS 8 – bitte noch nicht updaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.