Von Graz nach Winterthur: herzlich willkommen Lisa-Christina

Seit Anfang April arbeitet Lisa-Christina Winter bei uns am Institut für Marketing Management (IMM). Wir freuen uns sehr, Sie in unserem Team begrüssen zu dürfen. Wir hoffen, dass sie sich in der Schweiz schnell zuhause fühlt und wünschen ihr einen guten Start. Wie alle neue Arbeitskollegen stellt auch sie sich kurz selbst vor:

Im Rahmen meines Diplomstudiums der Psychologie an der Karl-Franzens Universität (KFU) in Graz, Österreich, habe ich mich neben Arbeits-, Umwelt- und Organisationspsychologie auf die Bereiche Statistik sowie Evaluationsmethoden spezialisiert. Nach meinem Einstieg in die Wissenschaft an der KFU bin ich meiner Leidenschaft zu forschen treu geblieben und habe die letzten beiden Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Graz (TUGraz) in europäischen Forschungsprojekten gearbeitet. Zurzeit schreibe ich meine Dissertation in Psychologie zum Thema „Cognitive Bias Mitigation in Intelligence Analysis“.

In meiner Freizeit lese ich gerne, lerne neue Dinge und nutze jede Gelegenheit um Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden in Graz zu verbringen. Ich freue mich über die Möglichkeit meine Erfahrungen nun in den Bereich des Marketings einzubringen und erweitern zu können. Ausserdem freue ich mich auf spannende Projekte und eine gute Zusammenarbeit.

Vom Interview zum Transkript: mein Alltag als Praktikant am IMM

Seit rund zwei Monaten bin ich beim Institut für Marketing Management (IMM) tätig. Der Gedanke im Marketing-Bereich Luft zu schnuppern bestand schon lange, doch ich absolvierte zuerst ein Praktikum in einem Architekturbüro. Doch jetzt sind die Würfel gefallen und ich habe mich für den Bachelor-Studingang General Management entschieden. Die kurze Zeit bei der ZHAW School of Management and Law hat mich voll und ganz überzeugen können, dass dieses Studium das Richtige für mich ist.

Das Assistententeam hat mich sehr gut aufgenommen und gab mir nie das Gefühl, dass ich weniger kann, obwohl ich ja weniger Wissen habe! Ich erhalte stets interessante Aufgaben und bekomme ermutigende Feedbacks zu meinen erledigten Aufträgen, was mich umso mehr anspornt gute Resultate abzuliefern. Momentan transkribiere ich zusammen mit wissenschaftlichen Assistenten Interviews für eine Studie, mache Vorrecherchen für Dienstleistungsprojekte und helfe in den Fachstellen des IMM aus. Auch durfte ich schon an einer Übungslektion für Bachelor-Studierende teilnehmen – der Einblick in das Studium war sehr interessant.

Ich freue mich auf die noch vor mir liegenden Monate und hoffe auf weitere interessante Stunden hier am Institut für Marketing Management.