Zum Inhalt springen

Schlagwort: Master Angewandte Linguistik

«Mehrsprachigkeit öffnet Augen und schafft Akzeptanz»

Muriel Martin redet gerne. Und sie redet viel. Nicht nur während ihres Studiums am Departement Angewandte Linguistik, sondern immer. Und was mich am meisten beindruckt: Muriel redet mehrsprachig – in vier Sprachen. Und das jeden Tag. Per Videochat durfte ich meine Studi-Kollegin Muriel, die im Bachelor Angewandte Sprachen studiert, kennenlernen.

Schreib einen Kommentar

“This is Covid-19, not Covid-1, folks”: Terminologie in Zeiten von Corona

„Corona“, „Corona-Krise“, „Covid-19“, „Sars-CoV-2“, „Epidemie“, „Pandemie“, „Reproduktionszahl“, „Lockdown“… Dass die Kommunikation mit all diesen neuen Wörtern funktioniert und dass wir sie verstehen, dafür sorgen (auch) die TerminologInnen.

Schreib einen Kommentar

Frauen sind Frauen – oder: Warum es bei der Übersetzung Menschen braucht

Katja Mai beschäftigt sich seit Jahren mit maschineller Übersetzung. Sie leitet im Übersetzungsdienst der Europäischen Kommmission ein Experimentier-Lab zum Einsatz von Sprachtechnologien. In ihrem Gastbeitrag…

Schreib einen Kommentar

Konferenzdolmetschen in der Müllverbrennung: Hintergrundwissen einmal anders

Hätten Sie gewusst, dass Zürich seinen Müll bereits 1907 verbrannt hat? Ein breites Allgemeinwissen ist für das Konferenzdolmetschen unabdingbar. Was das bedeutet, lernen Studieninteressierte bereits…

Schreib einen Kommentar

Auf dem Weg zur Kommunikationsmanagerin

Nach mehreren Auslandaufenthalten habe ich mich dafür entschieden, in der Schweiz am IAM Institut für Angewandte Medienwissenschaft der ZHAW den Master in Organisationskommunikation zu absolvieren. Ich kann ihn perfekt mit meinen persönlichen Interessen verbinden und lege so den Grundstein für meine zukünftige Karriere.

Schreib einen Kommentar