Zum Inhalt springen

Kategorie: Mehr als ein Beruf

«Wir als Profis müssen andere für Sprache sensibilisieren.»

Christina Leibundgut hat vor bald acht Jahren das Bachelorstudium Übersetzen (heute: Angewandte Sprachen) am IUED abgeschlossen. Bevor sie Digital Marketing Manager wurde, arbeitete sie in verschiedenen Berufen im In- und Ausland. Welches ihre Stationen waren und welche Erkenntnisse sie von dort mitgenommen hat, wird in diesem Blogbeitrag berichtet.

1 Kommentar

Zukunftspläne. Lohnt sich ein Praktikum nach dem Studium?

Nerea Pellegrinelli schloss 2018 ihr Studium in Angewandte Sprachen mit der Vertiefung Mehrsprachige Kommunikation ab. Bereits wenige Monate nach Abschluss trat sie ein spannendes Praktikum bei EF Education First Sprachaufenthalte in Zürich an. Im Workshop «Wege ins Berufsleben» berichtete sie über ihren Bewerbungsprozess und darüber, wie vielfältig sie bei EF kommunizieren muss.

Schreib einen Kommentar

Vom Praktikanten zum Berater für politische Kampagnen

Im Jahr 2016 schloss Alessandro Iacono den Bachelor Angewandte Sprachen ab und trat danach diverse Praktika an, zum Beispiel auch bei einer grossen Schweizer Partei. Er betreute dabei deren Online-Kampagnen so erfolgreich, dass er nun in seinem eigenen Unternehmen politische Parteien und Organisationen bei ihren Kampagnen im Online-Bereich berät. Wie es dazu kam, erzählte Alessandro Iacono im Workshop «Wege ins Berufsleben» – dieser Blogbeitrag berichtet davon.

Schreib einen Kommentar