Schlagwort: Konferenzdolmetschen

Día abierto – open day

Foto TdoTk

Tag der offenen Tür am IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen – Eva Seiterle berichtet von ihren Eindrücken

Bereits vom Zug aus sehe ich die Ballone in weiss und blau. Día abierto – open day. Eine freundliche Auskunftsperson streckt mir am Eingang ein Programm entgegen. „Nein danke, hab schon eines“, lächle ich zurück. Ich bin ein bisschen spät dran, die Begrüssung hat schon begonnen. Weiterlesen

Traumberuf Dolmetschen – eine Masterstudentin erzählt

Konferenzdolmetschen zu studieren, ist eine der vielen Möglichkeiten im Anschluss an den Bachelorstudiengang Übersetzen. Sandra Guggisberg hat diesen Weg gewählt: Nach dem Abschluss der Vertiefung Mehrsprachige Kommunikation studiert sie nun im Master Angewandte Linguistik an der ZHAW. Obwohl sie mitten in ihrer Masterarbeit steckt, war sie bereit, uns ein paar Fragen zu beantworten

Sie haben den Abschluss als Konferenzdolmetscherin quasi in der Tasche. Was steht bei Ihnen jetzt an?

Im kommenden Semester schreibe ich einerseits meine Masterarbeit, erhöhe aber gleichzeitig auch mein Arbeitspensum. Ich habe ein Pensum von ca. 10% als Terminologin bei einer kleinen Übersetzerfirma. Zusätzlich arbeite ich seit August als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache, was mir besonders Spass macht. Weiterlesen