Schlagwort: Frankreich

Un matin à Paris: un trajet en métro pas comme les autres

Paris Eiffelturm

Jasmin Zihlmann, fraîchement diplômée de la ZHAW, a passé un semestre d’échange à Paris. Dans l’extrait de blog suivant, elle nous parle du moment où elle a vraiment commencé à se sentir «parisienne». Weiterlesen

Von Kutschenfahrten, dem Würdigen des Andersseins und dem ultimativen Muskelkater

Wenn die Metro zur Kutsche wird, man die Koffer aber trotzdem selber schleppen muss, dann…

IMG_5164

… ist man eine Studentin am Anfang ihres Austauschsemesters in Paris. Vieles nimmt Anouk Arbenz von ihrem Aufenthalt in der Hauptstadt mit. Am stärksten beeindruckt zeigt sie sich aber von der gelebten Fraternité – den Reaktionen auf den Terroranschlag auf Charlie Hebdo. Was mit „Je suis Charlie“, dem Slogan, der nach dem Anschlag um die Welt ging, gemeint ist, erlebte sie als Teilnehmerin am Gedenkmarsch vom 11. Januar hautnah.

Wenn ich mich zurückerinnere an den Tag meiner Anreise, denke ich als erstes daran, wie ich mit meinen zwei Koffern und dem Rucksack in der rüttelnden Metro Nummer 11 (oder auch: braune Linie) sitze und trotz der einsetzenden Müdigkeit alles um mich herum mit grosser Neugier aufsauge, wie ein trockener Schwamm das Wasser. Weiterlesen