Bild1

Yolanda Cadisch unterstützt in Lugano Interessierte beim An- und Verkauf von Immobilien und sorgt für eine reibungslose Kommunikation zwischen den Beteiligten. Dabei helfen ihr nicht nur ihre Sprachkenntnisse, sondern auch Verhandlungsgeschick, interkulturelles Wissen und ein dienstleistungsorientiertes Auftreten. 2010 hat sie ihr Bachelorstudium in Mehrsprachiger Kommunikation abgeschlossen. Wie ein Tag in ihrem abwechslungsreichen Arbeitsleben aussieht, lesen Sie hier.

Mein Arbeitstag hat heute mit einer Fahrt in die Stadt begonnen, wo ich in einer Anwaltskanzlei die Wohnungsschlüssel für eine Besichtigung abgeholt habe. Anschliessend hab ich die dazu gehörende Penthouse-Wohnung vorbereitet, sprich, hab gelüftet und die Rollläden hochgezogen, um den Kunden von Anfang an das tolle Panorama zu präsentieren. Zurück in der Agentur, waren die US-amerikanischen Kunden da, und so hab ich mich mit ihnen auf zum vorbereiteten Objekt gemacht. Dieses hat den Interessenten aber nicht besonders gefallen; eine Neubau-Attika-Wohnung in Morcote traf dagegen ihren Geschmack. Vor Ort wurde ich bei letzterer fachkundig vom Architekten unterstützt, dessen italienische Erläuterungen zum Objekt ich ins Englische verdolmetscht habe. Nach einer gründlichen Besichtigung und ca. 3 Stunden später war ich mit den Interessenten zurück in der Agentur. Dann hab ich mich an die Nachbearbeitung des Termins gemacht und die notwendigen Hintergrundinformationen eingeholt, wie Höhe des Budgets für den Innenausbau etc. Einer zweiten Besichtigung steht also nichts mehr im Weg. In der Hoffnung, dass das Interesse seitens der Kunden bestehen bleibt, beschliesse ich den Tag.

Seit September 2010 arbeite ich für eine Immobilienagentur in Lugano im Bereich Kundenberatung, Verkauf und Kommunikation. Ich betreue insbesondere deutsch- und englischsprechende Kundschaft – insgesamt sind es rund 200 InteressentInnen – beim Erwerb oder der Veräusserung einer Immobilie. Dies beinhaltet die Beratung, das Zusammenstellen einer Dokumentation über die Liegenschaft, die Planung und Durchführung von Besichtigungen bis zur Verkaufsabwicklung. Da die Agentur in einem internationalen Umfeld tätig ist und meine Kunden oft kein Italienisch sprechen, übernehme ich auch die Funktion einer Übersetzerin/Dolmetscherin und sorge so für eine möglichst reibungslose Kommunikation.

An meiner Stelle mag ich ganz besonders die vielfältigen Aufgaben, die je nach Bedürfnis der Kunden variieren. Meine Arbeit ist abwechslungsreich und herausfordernd, da es manchmal kurzfristige Planänderungen gibt und ich spontan und flexibel agieren muss. Ausserdem bringt mich mein Job mit spannenden Menschen in Kontakt, die oft schon in anderen Ländern (Russland, England, USA etc.) gelebt haben und einen dementsprechend reichen Erfahrungsschatz mitbringen.